Gemeinde Schwanewede

 
Sie befinden sich hier: Startseite

Aktuelle Informationen zum Thema "Corona-Virus"

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der aktuellen Lage wird das Rathaus ab Dienstag, den 17. März 2020 für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen.

Der Zutritt erfolgt ab sofort nur noch nach telefonischer Anmeldung und mit Termin.

Die Gemeinde Schwanewede bittet ihre Kundinnen und Kunden weiter kritisch zu prüfen, ob ein Anliegen nicht zu verschieben bzw. telefonisch oder online zu erledigen ist. Für dringende Angelegenheiten sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung weiterhin per Telefon oder E-Mail erreichbar.
Eine weitere Einschränkung des Zugangs zum Rathaus dient der Reduzierung des Publikumsverkehrs, um die potenzielle Gefahr einer möglichen Ansteckung sowohl für Kundinnen und Kunden als auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verringern.
In vielen Bereichen des Rathauses kann die besondere Lage und die damit verbundene hohe Arbeitsbelastung in den kommenden Tagen und Wochen zu Einschränkungen führen.
Bitte haben Sie Verständnis für die getroffenen Maßnahmen und unterstützen diese.
Meiden Sie alle nicht erforderlichen Sozialkontakte.

Zu Hause bleiben heißt zu Hause bleiben!
Reduzieren Sie auch soweit möglich und selbstverständlich in Absprache mit Ihren Arbeitgebern, alle beruflichen Kontakte auf das Notwendigste.

Für die Notbetreuung von Schulkindern wenden Sie sich bitte an die jeweilige Schule Ihres Kindes.
Die Notbetreuung von Kita-Kindern stimmen Sie bitte mit der jeweiligen Einrichtungsleitung ab.

Informationen zu den Einrichtungsschließungen und zur Notbetreuung finden Sie auf der Internetseite des Nds. Kultusministeriums.

Weitere Informationen finden Sie unten (Aktuelle Meldungen) oder im Menü Links (Informationen zum Corona-Virus)

Stand: 02.04.2020 - 20:00 Uhr


Aktuelle Meldungen

02.04.2020

Homepage

Weiterer bestätigter Coronafall im Landkreis Osterholz

Fallzahl steigt auf 56 an

Corona Virus

Am Donnerstag wurde dem Gesundheitsamt des Landkreises Osterholz ein weiterer positiver Coronafall aus der Gemeinde Lilienthal gemeldet. Damit liegen 56 bestätigte Fälle vor. 24 davon sind bereits gesundet.

02.04.2020

Homepage

Hilfs- und Beratungsangebote

Hilfetelefon

Das Bundesfamilienministerium bietet Ihnen Hilfs- und Beratungsangebote wie das Hilfetelefon an!

01.04.2020

Homepage

Fünf weitere bestätigte Coronafälle im Landkreis Osterholz

Großteil der Kontaktpersonen aus der Quarantäne entlassen

Corona Virus

Am Mittwoch wurden dem Gesundheitsamt des Landkreises Osterholz fünf weitere positive Coronafälle gemeldet. Zwei der Personen stammen aus der Samtgemeinde Hambergen, zwei Personen aus der Gemeinde Schwanewede und eine Person aus der Stadt Osterholz-Scharmbeck. Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne. Von den mittlerweile 55 bestätigten Fällen sind derzeit noch 36 Personen in Quarantäne.

01.04.2020

Homepage

Information für Unternehmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und den Hilfsangeboten

Gemeinde Schwanewede

Die Auswirkung der Coronakrise treffen Sie als Unternehmen besonders hart. Daher haben wir Ihnen eine Übersicht zusammengestellt. Verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten, die jetzt für Sie relevant werden könnten, finden Sie nachfolgend:

31.03.2020

Homepage

Aufnahmestopp und kontaktreduzierende Maßnahmen in Heimen, ambulant betreuten Wohngemeinschaften und besonderen Formen des betreuten Wohnens

Der Landkreis Osterholz hat auf Weisung des Landes Niedersachsen gegenüber den Pflegeheimen, den ambulant betreuten Wohngemeinschaften und den besonderen Formen des betreuten Wohnens einen Aufnahmestopp verhängt. Zudem wurde darauf hingewiesen, die kontaktreduzierenden Maßnahmen auf alle Einrichtungen auszuweiten.

Weitere Meldungen »

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr


weitere Informationen >>

Datenschutzerklärung