Gemeinde Schwanewede

 
Sie befinden sich hier: Startseite

Aktuelle Informationen zum Thema "Corona-Virus"

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der aktuellen Lage ist das Rathaus weiterhin bis auf Weiteres für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen.

Der Zutritt erfolgt jedoch mit Termin. Rufen Sie uns dazu gerne an (04209/74 0).
Bitte prüfen Sie vorher, ob Ihre Angelegenheit verschoben oder online erledigt werden kann.
Telefonisch oder per Email erreichen Sie uns wie gewohnt zu den bisherigen Öffnungszeiten.

Wichtig ist es, im Sinne aller -und ganz besonders der gefährdeten Personen- sowie zum Schutz unseres Gesundheitssystems verantwortungsvoll mit der aktuellen Situation umzugehen.

Bitte halten Sie die allgemeinen Verhaltens- und Hygieneregeln sowie die Kontaktbeschränkungen ein.

Mit Einschränkungen (Hygiene- und Zugangsregelungen) haben folgende Einrichtungen der Gemeinde Schwanewede wieder geöffnet:

• Die Büchereien in Schwanewede, Neuenkirchen und Aschwarden

• Die Sporthallen und Sportaußenplätze für den Vereinssport (kein Schulsport). Lediglich die Heidesporthalle ist wegen Unterhaltungsmaßnahmen noch nicht wieder nutzbar.

• Die Jugendtreffs werden wieder wie folgt öffnen:
- Jugendtreff Neuenkirchen ab sofort wieder geöffnet zu den gewohnten Öffnungszeiten.
- Jugendtreff Dreienkamp ab 24. KW zu den gewohnten Öffnungszeiten.
- Jugendtreff Beckedorf ab sofort freitags zu den gewohnten Öffnungszeiten.
- Jugendtreff Meyenburg bleibt vorerst geschlossen.

Eine Öffnung des Freibades in Neuenkirchen ist in Planung.

Wir informieren an dieser Stelle über den Zeitpunkt der geplanten Öffnungen.

Das Sommerferienprogramm, die Sportlerehrung und das Erntefest werden in diesem Jahr nicht durchgeführt. Ebenfalls finden die Veranstaltungen im Rahmen des Garten-Kultur-Musikfestivals in 2020 leider nicht statt.

Weitere Informationen finden Sie unter "Aktuelles" oder im Menü Links "Informationen zum Corona-Virus".

Alle Fragen zur Thematik "Coronavirus" beantwortet das Bürgertelefon beim Gesundheitsamt des Landkreises Osterholz unter der Telefonnummer: 04791 930-2901.

Stand: 04.06.2020 - 11:00 Uhr


Aktuelle Meldungen

04.06.2020

Homepage

Keine bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus

102 von 111 Personen wieder gesund

Corona Virus

Im Landkreis Osterholz haben sich am Mittwoch keine bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus ergeben. Die Fallzahl bleibt damit unverändert bei 111. Davon sind bereits 102 Personen wieder gesund. 9 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Es muss keine Person mehr stationär behandelt werden. Weiterhin wird ein bestätigter Coronafall im Kreiskrankenhaus Osterholz behandelt; die Person wohnt allerdings nicht im Landkreis Osterholz. Darüber hinaus sind bislang 457 Kontaktpersonen erfasst worden, wovon sich 74 Personen derzeit noch in Quarantäne befinden.

03.06.2020

Homepage

Geschwindigkeitsmessungen im Juni 2020

Geschwindigkeit Tacho Kontrolle

Der Landkreis Osterholz führt als Straßenverkehrsbehörde mobile Geschwindigkeitskontrollen durch. Ziel der Verkehrsüberwachung ist es vor allem, Verkehrsunfälle zu vermeiden und Unfallfolgen zu mindern. Damit die Geschwindigkeitskontrollen im Bewusstsein bleiben, gibt der Landkreis einige wenige der Messstandorte vorab öffentlich bekannt. Für Mai finden Sie diese hier.

03.06.2020

Homepage

Corona-Fallzahl im Landkreis Osterholz unverändert

Keine bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus

Corona Virus

Im Landkreis Osterholz haben sich am über das Pfingstwochenende und am Dienstag keine bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus ergeben. Die Fallzahl bleibt damit unverändert bei 111. Davon sind bereits 94 Personen wieder gesund. 16 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne, eine Person wird in einem Bremer Krankenhaus behandelt. Weiterhin wird ein bestätigter Coronafall im Kreiskrankenhaus Osterholz behandelt. Diese Person wohnt nicht im Landkreis Osterholz. Darüber hinaus sind bislang 457 Kontaktpersonen erfasst worden, wovon sich 79 Personen derzeit noch in Quarantäne befinden.

01.06.2020

Homepage

Keine neuen bestätigten Coronafälle im Landkreis Osterholz

90 Personen bereits wieder gesund

Corona Virus

Im Landkreis Osterholz haben sich am Freitag keine neuen bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus ergeben. Die Fallzahl bleibt damit unverändert bei 111. Davon sind bereits 90 Personen wieder gesund. 20 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne, eine Person wird in einem Bremer Krankenhaus behandelt.

29.05.2020

Homepage

Eine Neuinfektion mit dem Coronavirus in der Gemeinde Schwanewede

87 Personen bereits wieder gesund

Corona Virus

Im Landkreis Osterholz hat sich am Donnerstag eine Neuinfektion mit dem Coronavirus ergeben. Die Person stammt aus der Gemeinde Schwanewede. Es ist derzeit noch unklar, wo sich die Person angesteckt hat. Die Fallzahl erhöht sich damit auf 111. Der weit überwiegende Anteil, nämlich 87 Personen sind bereits wieder gesund. 23 der 24 aktuell noch in Quarantäne befindlichen Personen sind in häuslicher Isolation. Eine Person muss weiterhin stationär in einem Bremer Krankenhaus behandelt werden. Auch im Kreiskrankenhaus in Osterholz-Scharmbeck wird weiterhin eine an Corona erkrankte Person behandelt, die nicht aus dem Landkreis Osterholz kommt. Die Anzahl der bisher erfassten Kontaktpersonen beläuft sich auf 456. Davon befinden sich noch 103 Personen in Quarantäne.

Weitere Meldungen »

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr


weitere Informationen >>

Datenschutzerklärung