Brandschutz / Katastrophenschutz

Brandschutz

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – um den Brandschutz in den 12 Ortschaften sicherzustellen, sind zehn Standorte der Freiwilligen Feuerwehr über das Gemeindegebiet verteilt.

Katastrophenschutz

Auch im Katastrophenfall ist die Gemeinde Schwanewede gut aufgestellt.

Eine Katastrophe ist in Niedersachsen rechtlich gesehen "ein Notstand, bei dem Leben, Gesundheit, die lebenswichtige Versorgung der Bevölkerung, die Umwelt oder erhebliche Sachwerte in einem solchen Maße gefährdet oder beeinträchtigt sind, dass seine Bekämpfung durch die zuständigen Behörden und die notwendigen Einsatz- und Hilfskräfte eine zentrale Leitung erfordert."

Zurück