Sie sind hier: Rathaus / Aktuelles / Meldungen

Meldungen

  • Seite 2 von 38

07.01.2022

Homepage

Landkreis bietet zahlreiche weitere Impfaktionen in den Gemeinden an

Erforderliche Terminvereinbarung online möglich

Schutzimpfung eines Mädchens

Der Landkreis Osterholz bietet auch in der kommenden Woche ergänzend zu den Impfangeboten in der Impfstation in Buschhausen zahlreiche dezentrale Impfaktionen in den Gemeinden an. Für die Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen ist eine Terminvereinbarung unter www.landkreis-osterholz.de/corona-impfung erforderlich. Verfügbare Termine sind online buchbar.

06.01.2022

Homepage

Was tun im Falle einer Corona-Infektion?

Landkreis informiert über Regelungen der Absonderungsverordnung

Corona Virus

Die Infektionszahlen mit dem Corona-Virus sind seit den Weihnachtsfeiertagen sowie rund um den Jahreswechsel auch im Landkreis Osterholz weiterhin spürbar angestiegen. Die Infektionen verteilen sich dabei auf sämtliche kreisangehörigen Kommunen und Personen nahezu aller Altersgruppen. Sogenannte Hot Spots sind weiterhin nicht festzustellen, es handelt sich also um ein überwiegend diffuses Infektionsgeschehen. In diesem Zusammenhang weist der Landkreis Osterholz auf den Verfahrensablauf im Falle eine Corona-Infektion hin. Ausschlaggebend für die aktuellen Regelungen ist die Niedersächsische Absonderungsverordnung.

04.01.2022

Homepage

Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2022/2023

Kindergarten

Kindertagesstätten der Gemeinde Schwanewede

03.01.2022

Homepage

Corona-Fallzahlen seit Weihnachten

365 Neuinfektionen in vier Tagen gemeldet

Corona Virus

Allein in den vier Tagen nach Weihnachten wurden dem Gesundheitsamt des Landkreises Osterholz insgesamt 365 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet. Der vom Robert-Koch-Institut ausgewiesene Inzidenzwert für den Landkreis Osterholz beträgt am heutigen Donnerstag 298,3. Die Anzahl der im Kreisgebiet aktiv Infizierten beläuft sich tagesaktuell auf 502 Personen, die sich überwiegend in häuslicher Quarantäne befinden. Einzelne Personen werden im Krankenhaus behandelt.

30.12.2021

Homepage

Regeln zu Silvester

Landkreis Osterholz fasst Regelungen zusammen

Silvester, Feuerwerk, Neujahr

In wenigen Tagen beginnt das Jahr 2022. Traditionell wird der Jahreswechsel mit Familie, Freunden und Bekannten im Rahmen einer Silvesterfeier begrüßt. Doch wie auch das Weihnachtsfest kann die Silvesterfeier in diesem Jahr nur im kleinen Kreise stattfinden. Vollständig geimpfte und genesene Personen dürfen drinnen wie draußen mit maximal 10 Personen zusammen kommen. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren zählen nicht mit. Nicht geimpfte Personen dürfen nur mit Personen des eigenen Haushaltes plus zwei Personen eines weiteren Haushaltes zusammenkommen. Geregelt wird dies mit der Weihnachts- und Neujahrsruhe in der Niedersachsen Corona-Verordnung.

29.12.2021

Homepage

Spendenhausaktion in Schwanewede seit 2015

Spendenhausaktion für unsere Kinder in Schwanewede

Im Jahr 2015 wurde die Spendenhausaktion „Für unsere Kinder in Schwanewede“ für die Krippen-, Kindergarten- sowie Schulkindern ins Leben gerufen. Hinter dieser Aktion stehen die Fördervereine, die für Kindergärten und Schulen Gelder für Projekte einsammeln, damit die Kinder an Aktionen jeglicher Art teilnehmen können. Daher hilft jeder Euro!

29.12.2021

Homepage

Bund-Länder-Beschluss sorgt für wenige Veränderungen in Niedersachsen

Weihnachtsregelungen bleiben bestehen – Silvesterfeierlichkeiten werden stärker eingeschränkt

Corona Virus

Am gestrigen Tag tagten die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder und die Bundesregierung, um sich aufgrund der deutschlandweit dynamischen Corona-Lage auf einheitliche Regelungen zu den bevorstehenden Weihnachts- und Neujahrstagen abzustimmen. Das Ergebnis der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) und der Bundesregierung zeigt nun, dass sich in Niedersachsen zu Weihnachten keine Veränderungen gegenüber der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung ergeben. Spätestens zum 28. Dezember 2021 soll es jedoch eine Verschärfung der Kontaktbeschränkungen auf maximal 10 geimpfte und genesene Personen bei privaten Zusammenkünften im Innenraum geben. Dies betrifft dann auch das Silvesterfest. Das Land wird seine Corona-Verordnung kurzfristig anpassen.

29.12.2021

Homepage

Landkreis bietet zahlreiche Impfaktionen in der ersten Januarwoche an

Erforderliche Terminvereinbarung ab Donnerstag online möglich

Corona, Impfstation

Der Landkreis Osterholz bietet Anfang Januar ergänzend zu den Impfangeboten in der Impfstation in Osterholz-Scharmbeck (Buschhausen) zahlreiche dezentrale Impfaktionen in den Gemeinden an. Für die Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen ist eine Terminvereinbarung unter www.landkreis-osterholz.de/corona-impfung erforderlich. Die Termine sind ab dem 23.12.2021 um 08:00 Uhr freigegeben.

29.12.2021

Homepage

Öffnungszeiten der Teststellen zwischen Weihnachten und Neujahr

Corona Test Schnelltest Covid

Der Landkreis Osterholz informiert über die aktuellen Öffnungszeiten der Teststellen im Kreisgebiet zwischen Weihnachten und Neujahr.

29.12.2021

Homepage

Land Niedersachsen passt Corona-Verordnung an

Stärkere Kontaktbeschränkungen ab dem 27.12.2021 bis zum 15.01.2022

Corona Virus

Das Land Niedersachsen hat wie bereits angekündigt vor dem Hintergrund der Beratungen der Ministerpräsidentenkonferenz und der Bundesregierung seine Corona-Verordnung angepasst. Ab dem 27.12.2021 sind private Zusammenkünfte unter ausschließlich Geimpften und Genesenen auf bis zu zehn Personen begrenzt (innen wie außen). Für nicht geimpfte Personen gilt weiterhin eine Beschränkung auf Personen des eigenen Haushaltes sowie maximal zwei Personen eines weiteren Haushaltes. Die Regelung soll – wie auch die allgemeine Weihnachts- und Neujahrsruhe, in der die Warnstufe 3 gilt - bis zum 15. Januar 2022 ausgeweitet werden.

29.12.2021

Homepage

Geschwindigkeitsmessungen im Januar 2022

Geschwindigkeit Tacho Kontrolle

Der Landkreis Osterholz führt als Straßenverkehrsbehörde mobile Geschwindigkeitskontrollen durch. Ziel der Verkehrsüberwachung ist es vor allem, Verkehrsunfälle zu vermeiden und Unfallfolgen zu mindern. Damit die notwendige Einhaltung der Geschwindigkeit im Bewusstsein bleibt, gibt der Landkreis einige wenige der Messstandorte vorab öffentlich bekannt.

29.12.2021

Homepage

Allgemeinverfügung

Abbrennverbot für pyrotechnische Gegenstände der Kategorie 2 am 31.12.2021 und 01.01.2022 in der Nähe von Gebäuden oder Anlagen mit besonderer Brandgefahr

23.12.2021

Homepage

Impfaktionen in der ersten Januarwoche

Corona Virus

Landkreis bietet zahlreiche Impfaktionen in der ersten Januarwoche an
Erforderliche Terminvereinbarung ab Donnerstag online möglich

23.12.2021

Homepage

Weihnachtsregelungen bleiben bestehen – Silvesterfeierlichkeiten werden stärker eingeschränkt

Corona Virus

Bund-Länder-Beschluss sorgt für wenige Veränderungen in Niedersachsen
Weihnachtsregelungen bleiben bestehen – Silvesterfeierlichkeiten werden stärker eingeschränkt

22.12.2021

Homepage

Weihnachtsgrüße

Rathaus im Schnee, davor ein Weihnachtsbaum, der im Vorgarten aufgestellt worden ist

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schwanewede,

  • Seite 2 von 38
Zurück