Sie sind hier: Rathaus / Aktuelles / Meldungen

Vier neue Fälle im Landkreis Osterholz bestätigt

24 der 64 bestätigten Fälle befinden sich noch in Quarantäne

Am Mittwoch wurden dem Gesundheitsamt des Landkreises Osterholz insgesamt vier weitere positive Coronafälle bestätigt. Zwei Personen stammen aus der Stadt Osterholz-Scharmbeck und jeweils eine Person aus der Samtgemeinde Hambergen und der Gemeinde Schwanewede. Damit liegen 64 bestätigte Fälle vor. 40 Personen davon sind bereits wieder gesund. 23 der 24 infizierten Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Weiterhin wird eine Person stationär in Bremen behandelt.

Meldung vom 08.04.2020
Zurück