Gemeinde Schwanewede

 
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles

  • Seite 1 von 11

06.07.2020

Homepage

Änderung der Corona-Verordnung zum 6. Juli

Vollständig überarbeitete Verordnung wird zum 13. Juli erwartet

Corona Virus

Landkreis Osterholz. Das Land Niedersachsen hat seine Corona-Verordnung in einigen Teilen überarbeitet. Damit treten ab Montag, den 6. Juli 2020 weitere Lockerungen ein. Eine vollständige Überarbeitung und Verschlankung der Verordnung hat das Land voraussichtlich zum 13. Juli 2020 angekündigt. Die Verordnung ist ab sofort auf der Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-osterholz.de/corona zu finden. Nachstehend fasst der Landkreis die drei wesentlichsten Änderungen zusammen.

03.07.2020

Homepage

Ferienprogramm 2020

Ferienprogramm 2020

Ferienaktionen in der Corona-Krise

03.07.2020

Homepage

119 bestätigte Coronafälle im Landkreis Osterholz

Weiterhin eine ruhige Lageentwicklung

Im Landkreis Osterholz haben sich bislang 119 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Derzeit sind noch 3 Personen akut erkrankt. Eine Person davon befindet sich in stationärer Behandlung. Hinzu kommen 9 Personen, die sich aufgrund des Kontaktes zu einem bestätigten Fall vorsorglich in häuslicher Quarantäne befinden. Das Infektionsgeschehen im Landkreis Osterholz verläuft damit weiterhin ruhig. Aus diesem Grund haben in den vergangenen Wochen auch die Anfragen im Bürgertelefon abgenommen. Die telefonische Erreichbarkeit wird daher bedarfsgerecht angepasst. Ab Montag, den 6. Juli 2020 ist das Bürgertelefon täglich von 8 bis 12 Uhr unter der Nummer 04791/930 2901 erreichbar.

01.07.2020

Homepage

Geschwindigkeitsmessungen im Juli 2020

Der Landkreis Osterholz führt als Straßenverkehrsbehörde mobile Geschwindigkeitskontrollen durch. Ziel der Verkehrsüberwachung ist es vor allem, Verkehrsunfälle zu vermeiden und Unfallfolgen zu mindern. Damit die Geschwindigkeitskontrollen im Bewusstsein bleiben, gibt der Landkreis einige wenige der Messstandorte vorab öffentlich bekannt.

30.06.2020

Homepage

Renaturierung "Schwaneweder Beeke" – Die Entwicklung eines wiederhergestellten Bachabschnitts

TV-Beitrag des NDR für „BINGO! Die Umweltlotterie“ über das Projekt „Mehr Natur an der Schwaneweder Beeke“

26.06.2020

Homepage

Wiederöffnung des Freibades in Neuenkirchen am 19.06.20

Freibad Neuenkirchen

Die Gemeinde Schwanewede eröffnet die Freibadsaison in Neuenkirchen am 19.06.2020, wenn auch unter geänderten Bedingungen in Zeiten der Corona-Pandemie.

26.06.2020

Homepage

Corona-Fallzahl im Landkreis Osterholz seit 7 Tagen stabil

Land erlässt Ergänzung zur Corona-Verordnung

Corona Virus

Im Landkreis Osterholz haben sich in den letzten sieben Tagen keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus ergeben. Der Wert „Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen“ beläuft sich somit aktuell auf 0. Von den 117 nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen befinden sich noch 4 Personen in Quarantäne. Eine Person davon wird stationär behandelt. Im Kreiskrankenhaus in Osterholz-Scharmbeck und in der Klinik Lilienthal sind derzeit keine Coronapatienten in Behandlung Die erfassten Kontaktpersonen im Landkreis Osterholz belaufen sich auf 501, davon befinden sich 13 Personen in Quarantäne.

25.06.2020

Homepage

Erfolgreiche Altpapiersammlung – auch ohne Abholung

Altpapier

Die Altpapiersammlung der Waldschule im Juni war trotz der Corona-Einschränkungen ein voller Erfolg.

22.06.2020

Homepage

Unverändert 117 bestätigte Coronafälle im Landkreis Osterholz

Keine Neuinfektion

Corona Virus

Gut 3 Monate nach dem ersten bestätigten Coronafall im Landkreis Osterholz liegen mittlerweile 117 bestätigte Fälle vor. Gegenüber dem gestrigen Tag wurde keine Neuinfektion bestätigt. Von den 117 Personen sind 111 Personen bereits gesund. 5 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne, eine Person wird stationär in einem Bremer Krankenhaus behandelt. Die Krankenhäuser in Lilienthal und Osterholz-Scharmbeck behandeln derzeit keine Coronapatienten. Insgesamt sind beim Landkreis Osterholz 496 Kontaktpersonen erfasst, wovon sich 23 Personen derzeit in Quarantäne befinden.

19.06.2020

Homepage

Niedersachsen ändert Corona-Verordnung

Teilweise veränderte Regelungen ab dem 22. Juni

Corona Virus

Landkreis Osterholz. Das Land Niedersachsen hat seine Corona-Verordnung überarbeitet. Damit treten ab Montag, den 22. Juni 2020 weitere Lockerungen ein. Die Verordnung ist ab sofort auf der Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-osterholz.de/corona zu finden. Nachstehend fasst der Landkreis die wesentlichsten Änderungen zusammen.

19.06.2020

Homepage

Notbetrieb in Krippe und Kita wechselt zum eingeschränkten Regelbetrieb

Kommunen und freie Träger stimmen sich zum Vorgehen ab

Corona Virus

Das Land Niedersachsen hat angekündigt, mit der Umsetzung der sogenannten 5. Stufe des Niedersächsischen Stufenplans zur Rückkehr in einen Alltag mit Corona ab dem 22. Juni 2020 vom Notbetrieb in Krippe und Kindertageseinrichtungen zu einem eingeschränkten Regelbetrieb zu wechseln. Was dies konkret bedeutet, soll in der neuen „Corona-Verordnung“ geregelt werden, die voraus-sichtlich zum Wochenende veröffentlicht wird. Die Gemeinden und Stadt im Landkreis Osterholz als Träger der kommunalen Einrichtungen sowie die freien Träger haben vereinbart, die konkreten Regelungen abzuwarten, um im Anschluss eine sinnvolle und verantwortungsbewusste Umsetzung für die Kinder, Erziehungsberechtigten und Erzieherinnen und Erzieher abzustimmen.

18.06.2020

Homepage

Start der Corona-Warn-App

Keine Neuinfektion mit dem Coronavirus

Corona Virus

Die Corona-Fallzahl im Landkreis Osterholz bleibt stabil. Am Dienstag wurde keine Neuinfektion mit dem Coronavirus bestätigt. Die Fallzahl bleibt bei 116. Davon sind bereits 111 Personen wieder gesund. 5 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Eine Person wird stationär in einem Bremer Krankenhaus behandelt. Weiterhin wird ein bestätigter Coronafall im Kreiskrankenhaus Osterholz behandelt; die Person wohnt allerdings nicht im Landkreis Osterholz. Darüber hinaus sind bislang 493 Kontaktpersonen erfasst worden, wovon sich 32 Personen derzeit noch in Quarantäne befinden. Mit dem heutigen Tag ist die bundesweite Corona-Warn-App gestartet. Sie soll die Eindämmung des Coronavirus in ganz Deutschland unterstützen.

18.06.2020

Homepage

Weiterhin 5 aktive Coronafälle

Fallzahl im Landkreis Osterholz bleibt unverändert bei 116

Corona Virus

Die Corona-Fallzahl im Landkreis Osterholz bleibt stabil. Am Mittwoch wurde keine Neuinfektion mit dem Coronavirus bestätigt. Die Fallzahl bleibt bei 116. Davon sind bereits 111 Personen wieder gesund. 4 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Eine Person wird stationär in einem Bremer Krankenhaus behandelt. Weiterhin werden zwei bestätigte Coronafälle im Kreiskrankenhaus Osterholz behandelt. Diese Personen wohnen allerdings nicht im Landkreis Osterholz. Darüber hinaus sind bislang 493 Kontaktpersonen erfasst worden, wovon sich 32 Personen derzeit noch in Quarantäne befinden.

17.06.2020

Homepage

Start der Corona-Warn-App

Keine Neuinfektion mit dem Coronavirus

Corona Virus

Landkreis Osterholz. Die Corona-Fallzahl im Landkreis Osterholz bleibt stabil. Am Dienstag wurde keine Neuinfektion mit dem Coronavirus bestätigt. Die Fallzahl bleibt bei 116. Davon sind bereits 111 Personen wieder gesund. 5 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Eine Person wird stationär in einem Bremer Krankenhaus behandelt. Weiterhin wird ein bestätigter Coronafall im Kreiskrankenhaus Osterholz behandelt; die Person wohnt allerdings nicht im Landkreis Osterholz. Darüber hinaus sind bislang 493 Kontaktpersonen erfasst worden, wovon sich 32 Personen derzeit noch in Quarantäne befinden. Mit dem heutigen Tag ist die bundesweite Corona-Warn-App gestartet. Sie soll die Eindämmung des Coronavirus in ganz Deutschland unterstützen.

16.06.2020

Homepage

Ein neuer bestätigter Coronafall im Landkreis Osterholz

Insgesamt 116 bestätigte Fälle

Corona Virus

Über das Wochenende wurde im Landkreis Osterholz eine Neuinfektion mit dem Coronavirus bestätigt. Die Person stammt aus der Gemeinde Ritterhude und ist Kontaktperson. Die Fallzahl im Landkreis Osterholz beläuft sich damit auf 116. Davon sind bereits 111 Personen wieder gesund. 5 Personen befinden sich in Quarantäne, eine davon im Krankenhaus. Weiterhin wird ein bestätigter Coronafall im Kreiskrankenhaus Osterholz behandelt; die Person wohnt allerdings nicht im Landkreis Osterholz. Darüber hinaus sind bislang 494 Kontaktpersonen erfasst worden, wovon sich 40 Personen derzeit noch in Quarantäne befinden.

  • Seite 1 von 11
« zurück

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr


weitere Informationen >>

Datenschutzerklärung