Sie sind hier: Rathaus / Aktuelles / Meldungen

Keine neuen bestätigten Coronafälle im Landkreis Osterholz

21 Personen in Quarantäne

Im Landkreis Osterholz bleibt die Anzahl der bestätigten Coronafälle stabil. Am Dienstag wurde kein neues positives Testergebnis mitgeteilt. Von den weiterhin 60 bestätigten Fällen befinden sich noch 21 Personen in Quarantäne. 39 konnten diese bereits verlassen. Nach wie vor wird ein Patient aus dem Landkreis Osterholz in einem Bremer Krankenhaus behandelt. In den Krankenhäusern in Lilienthal und Osterholz-Scharmbeck befinden sich keine COVID-19-Patienten. Das Testzentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen in Osterholz-Scharmbeck führt weiterhin rund 25 bis 30 Tests pro Tag durch. Das Testergebnis liegt derzeit in 1 bis 3 Tagen vor. Neben dem Testzentrum finden auch noch bei Bedarf von dort veranlasste Tests bei Hausärzten, Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen statt.

Meldung vom 08.04.2020
Zurück