Sie sind hier: Rathaus / Aktuelles / Meldungen

Fünf weitere bestätigte Coronafälle im Landkreis Osterholz

Großteil der Kontaktpersonen aus der Quarantäne entlassen

Am Mittwoch wurden dem Gesundheitsamt des Landkreises Osterholz fünf weitere positive Coronafälle gemeldet. Zwei der Personen stammen aus der Samtgemeinde Hambergen, zwei Personen aus der Gemeinde Schwanewede und eine Person aus der Stadt Osterholz-Scharmbeck. Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne. Von den mittlerweile 55 bestätigten Fällen sind derzeit noch 36 Personen in Quarantäne.

Meldung vom 01.04.2020
Zurück