Sie sind hier: Rathaus / Aktuelles / Meldungen

Freilandhaltung von Geflügel wird untersagt

Landkreis erlässt Aufstallungsgebot

Bei zahlreichen Wildvögeln, vor allem an der Ost- und Nordseeküste, aber auch bei Wildenten in den Landkreisen Cuxhaven, Wesermarsch, wurde die hochpathogene Aviäre Influenza, auch bekannt als Geflügelpest oder Vogelgrippe, festgestellt. In den Landkreisen Cloppenburg, Aurich und Nienburg sind bereits mehrere Hausgeflügelbestände betroffen. Vor diesem Hintergrund hat der Landkreis Osterholz per Allgemeinverfügung die Aufstallung des Geflügels im Kreisgebiet angeordnet. Der Landkreis folgt damit weiteren Landkreisen in Niedersachsen. Ziel der Aufstallung ist es, die Eintragsgefahr des Geflügelpesterregers in die Nutzgeflügelbestände zu reduzieren.

Meldung vom 17.11.2021
Zurück