Drucken druckenSchließen schliessen
 Kindertagesstätte SchwanenwichtelStandort anzeigenVisitenkarteDamm 11c 28790 Schwanewede Telefon: 04209 74610Alle Kontaktdaten »

Informationen

Für die folgenden Inhalte ist die/der oben genannte Firma/Institution/Gemeinschaft/Verein verantwortlich.

Schwanenwichtel.JPG
Kindertagesstätte Schwanenwichtel
Branchen/Rubriken: Kinderkrippe, Kindergarten, Kindertagesstätte

Anschrift:

Damm 11c
28790 Schwanewede

Öffnungszeiten:

Häschengruppe: 08.00 - 14.00 Uhr
Schäfchengruppe: 08.00 - 16.00 Uhr
Für die berufstätigen Eltern / Sorgeberechtigen werden Sonderöffnungszeiten, jeweils 30 Minuten vor bzw. nach der Betreuungszeit, angeboten.

Beide Gruppen enthalten ein kostenpflichtiges Mittagessen.

Beschreibung:

Unsere Kindertagesstätte „Schwanenwichtel“ wurde am 01. August 2017 im linken Teilabschnitt des ehemaligen Gebäudes der Dammschule neu eröffnet. Die Räumlichkeiten grenzen an die der Kindertagesstätte „Schwanenkinder“ an.

Unser Haus bietet Platz für 2 Krippengruppen à 10 Kinder.

Das Schwanenwichtel-Team besteht aus 6 pädagogischen Fachkräften. Die Häschengruppe ist mit 2 pädagogischen Fachkräften besetzt. In der Schäfchengruppe arbeiten 3 pädagogische Fachkräfte im Schichtdienst.

Durch die großen und lichtdurchfluteten alten Klassenräume der Dammschule haben die Krippenkinder genügend Platz und viele Möglichkeiten ihre individuellen Interessen ausleben zu können. Weiterhin gibt es für beide Krippengruppen einen eigenen Schlaf-/ Rückzugsraum, der den Kindern ermöglicht, ihren Bedürfnissen nach Schlaf und Ruhe jederzeit nach zu gehen.

Leitsatz:
„Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere mich. Lass es mich tun und ich verstehe.“
(Konfuzius 553 - 473 v. Chr.)

Pädagogische Arbeit:
Unsere Arbeit am und mit dem Kind ist stets stärkenorientiert. Durch Motivation und Wertschätzung möchten wir die Kinder dabei begleiten, durch Lernerfolge zu selbstständigen und selbstbewussten Persönlichkeiten heranzuwachsen.

Hierzu bieten wir den Kindern unterschiedliche Angebote an:

  • Rhythmik & Musik
  • Kreatives Gestalten
  • Bewegungsangebote

Wir schaffen Sprachanlässe durch Freispielphasen, einen regen kommunikativen Austausch und verschiedene Spielmaterialien.

Eingewöhnung:
Wir gewöhnen die Kinder mit Hilfe des Berliner-Eingewöhnungsmodells ein. Die Eingewöhnungszeit ist von Kind zu Kind verschieden und kann ca. 6-8 Wochen oder länger dauern.

Die ersten drei Tage wird keine Trennung von den Eltern / Sorgeberechtigten vorgenommen. Jeder Tag wird individuell auf das Kind abgestimmt, geplant und im Anschluss reflektiert. Die Fachkräfte befinden sich insbesondere zum Krippenstart in einem ständigen Austausch mit den Eltern / Sorgeberechtigten und planen gemeinsam den Verlauf der Eingewöhnung.

Qualitätsstandard:
Wir als Team befinden uns in einem stetigen Prozess der Qualitätsentwicklung und -sicherung. Hierzu gehören die Reflexion mit externen Fachkräften und vielfältige Fortbildungen für qualitativ hochwertige pädagogische Arbeit.

Falls Ihr Interesse geweckt wurde und Sie unsere Einrichtung und uns näher kennenlernen wollen, rufen Sie uns gerne an und wir vereinbaren einen Termin.