Gemeinde Schwanewede

 

Meldebescheinigung

Allgemeine Informationen

Sie benötigen eine Meldebescheinigung und sind bei uns gemeldet?

Verfahrensablauf

Die Meldebescheinigung können Sie persönlich bei uns beantragen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, Samtgemeinde oder Stadt Ihres Wohnsitzes.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Ihren Personalausweis oder Reisepass

Welche Gebühren fallen an?

Gebühr: 7,50 € – für eine einfache Meldebescheinigung.
Diese enthält:

  • Familienname
  • Frühere Namen
  • Vornamen
  • Doktorgrad
  • Ordens-, Künstlername
  • Geburtsdatum, -ort, -staat
  • Derzeitige Anschriften (gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung)

Gebühr: 9,00 € – für eine erweiterte Meldebescheinigung.
Diese kann auf Antrag zusätzlich zum Beispiel folgende Angaben enthalten:

  • Gesetzliche Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und Kinder jeweils mit Familienname und Vorname, Doktorgrad, Geburtsdatum und Anschrift
  • Staatsangehörigkeit(en)
  • Frühere Anschriften
  • Ein- und Auszugsdatum
  • Familienstand
  • Religion 
  • Die Gebühr ist bei der Beantragung bar oder per girocard (EC-Karte) zu zahlen. 
  • Es handelt sich hierbei um keine abschließende Aufzählung.
Zahlungsarten
  • Barzahlung
  • EC-Kartenzahlung
Bearbeitungsdauer

Wenn Sie persönlich kommen, können Sie die Meldebescheinigung gleich mitnehmen.

Was sollte ich sonst noch wissen?
  • Vor Einführung des Bundesmeldegesetzes mögliche Bescheinigungstypen (z. B. Aufenthalts-, Ledigkeitsbescheinigung) sind entfallen. Je nach Zweck kann hierfür eine einfache oder erweiterte Meldebescheinigung ausgestellt werden. Eine Ledigkeitsbescheinigung entspricht z. B. einer erweiterten Meldebescheinigung (mit Familienstand).
  • Lebensbescheinigungen (z. B. für Rentenzwecke) können nach den Vorschriften des Sozialgesetzbuches weiterhin ausgestellt werden.
Bemerkungen

Am 25.05.2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union in Kraft getreten. Die Regelungen der Verordnung sind Somit ab dem 25.05.2018 unter anderem von allen Behörden als unmittelbar geltendes Recht anzuwenden. Bei der Meldebehörde der Gemeinde Schwanewede werden personenbezogene Daten Ihrer Einwohner/innen verarbeitet. Bitte lesen Sie hierzu die Information gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für meldepflichtige Personen.


Ansprechpartner/in
BürgerserviceStandort anzeigen
Damm 4
28790 Schwanewede
Telefon: 04209 74-230
Telefax: 04209 74-239
E-Mail:

Montag - Mittwoch 08.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 18.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

« zurück

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr


weitere Informationen >>

Datenschutzerklärung