Gemeinde Schwanewede

 

Anerkennung ausländischer Scheidungsurteile

Allgemeine Informationen

Ausländische Scheidungsurteile bedürfen, wenn mindestens ein Ehegatte Deutscher
war, zu ihrer Gültigkeit in Deutschland der förmlichen Anerkennung für den deutschen
Rechtsbereich durch das Hanseatische Oberlandesgericht.
Der Antrag wird im Standesamt aufgenommen und der Landesjustizbehörde zur
Entscheidung vorgelegt.

Voraussetzungen:

● der Antragsteller muss im Ausland geschieden sein
● Antragsberechtigt sind die geschiedenen Ehegatten und jede andere Person, die ein
rechtliches Interesse an der Anerkennung hat
● Die Entscheidung des Gerichts ist kostenpflichtig.
Urkunden in fremdländischer Sprache müssen von einem anerkannten Übersetzer
gefertigte Übersetzungen beigefügt werden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Welche Unterlagen Sie dafür benötigen, hängt vom Einzelfall ab. Daher bitte ich Sie,
sich mit mir telefonisch oder persönlich in Verbindung zu setzen.


Ansprechpartner/in
Frau von RahdenStandort anzeigen
Zimmer 09 // EG
Telefon: 04209 74-220
E-Mail:
« zurück

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr


weitere Informationen >>

Datenschutzerklärung